AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Vertragsschluss zwischen uns und unseren Kunden wird ausschließlich unter Zugrundelegung der nachfolgenden Geschäftsbedingungen geschlossen.
Vertragspartner ist die Firma Pigalle Designerschmuck und Perlen, Sutthauser Straße 1 a, 49124 Georgsmarienhütte.
Auf diesen Vertrag findet deutsches Recht Anwendung. Das UN-Kaufrecht (UNICITRAL) wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen. Ausgenommen hiervon sind die zwingenden 
Vorschriften des Rechts des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort hat.

Allgemeines
Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Mindestbestellwert
Der Mindestbestellwert beträgt  5,00 €

Lieferung
Wir liefern mit der deutschen Post und dem Hermes Versand

Vorkasse:                Unmittelbar nach Buchungseingang

Nachnahme:            Sofort nach Auftragseingang an Wochentagen bis 15.00 Uhr
                               Wir weisen darauf hin, dass wir im Falle einer Annahme-Verweigerung die Zuschlag-
                               und Versandkosten in Rechnung stellen.
                                       
Bankeinzug:            Sofort nach Auftragseingang an Wochentagen bis 15.00 Uhr
                               (unter Vorbehalt)

Pay Pal:                  Sofort nach Auftragseingang an Wochentagen bis 15.00 Uhr

Lieferengpässe können nicht ausgeschlossen werden.
Bei voraussichtlichem Verzug erhalten Sie eine Benachrichtigung per Email.

Vertragsschluss
Ein Vertrag kommt erst mit der Erteilung unserer schriftlichen Auftragsbestätigung (Email) zustande.

Haftungsausschluss
Schadenersatzansprüche des Käufers sind ausgeschlossen. Es wird keine Haftung übernommen für Schäden,
die durch den Gebrauch der Ware entstehen oder mit dieser irgendeinen Zusammenhang haben. Es wird darauf hingewiesen, dass Lederbänder leicht abfärben können.
Sie sollen daher nicht auf hellen Kleidungsstücken getragen werden. Die Farbe aller Perlen und insbesondere der Metallelemente und des Zubehörs kann sich durch Berührung mit Parfüm, Spray, Chemikalien anderer Art oder durch Transpiration verändern. Hierfür übernehmen wir keine Haftung.

Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

Datenschutz
Wir speichern Ihre Daten, geben sie jedoch in keinem Fall an Dritte weiter. Zu Ihrem und unserem Schutz nehmen wir keine Emails mit Anlagen an.

Gerichtsstand
Als Gerichtsstand wird Osnabrück vereinbart.

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.